Gästezimmer

Die Gästezimmer befinden sich im Dachgeschoss des Hauses und sind über einen separaten Eingang erreichbar. Fertigstellung war Anfang des Jahres 2012.

Bei Sanierung und Ausbau fanden überwiegend natürliche Materialien Verwendung. Die lehmverputzten Wände und Schrägen sorgen gemeinsam mit der Wandheizung für ein ausgeglichenes Raumklima. Auf dem Boden liegen Eichedielen, die Wandverschalungen bestehen aus alten gebürsteten Hölzern. Alle Möbel und Einbauten wurden individuell und liebevoll hergestellt bzw. aufgearbeitet und in das Gesamtkonzept eingebunden.
Die Gästezimmer sind bis in die Dachspitze offen, wirken dadurch gar nicht eng und die alten Eichenbalken der  Dachkonstruktion mit dem liegenden Dachstuhl kommen so richtig zur Geltung.

Frühstück
Dienstags bis Samstags freut sich der Bäcker gleich nebenan auf Sie als Frühstücksgäste. An den anderen Tagen oder auf Wunsch können wir Ihnen nach Absprache ein gesundes vegetarisches Frühstück im Haus anbieten.


Hier gibt es weitere Informationen über unsere beiden Gästezimmer, die da wären:

1. conclave „rusticus“
(Bauernkammer)
Eingang Gästezimmermehr Informationen

 

2. „granarium“
(Kornspeicher)
Eingang Gästezimmermehr Informationen